Vorschlag: Kennzeichnungspflichten

HEBUX Vorschläge

Wir benötigen dringend erweiterte Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel. Verbraucher sollten wissen, ob Lebensmittel und deren Futterkette:

  • Gentechnisch veränderte Elemente enthalten.
  • Geklonte Elemente z.B: Clonefleisch enthalten.
  • Pestizide enthalten sind.

Des weiteren muss sowohl die Herkunft des Produktes als auch der Elemente in der Futterkette nachvollziehbar sein.

Unten noch ein Video zum Thema.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=BQBwTOZkQU8

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=8NuE61blUQI

Hier noch die Zusammenfassung des Originalbeitrages, der leider nicht mehr abrufbar ist.

https://www.youtv.de/tv-sendungen/465910-cloned-food-essen-aus-dem-labor

Bist Du für Kennzeichnungspflichten bei geklontem Fleisch?

Vorschlag: Mitbestimmung

HEBUX Vorschläge

Wir denken, jeder Mensch sollte bei Entscheidungen und Beschlüssen, die unsere Gesellschaft betreffen, mitbestimmen dürfen. Wir könnten uns somit z.B. folgendes System vorstellen:Jedes Thema sollte zur Abstimmung (online) gestellt werden, in einem Zeitraum von drei Wochen können wir alle dann dafür oder dagegen stimmen. Damit dies möglichst transparent geschieht, wird es zu jedem Abstimmungsthema jeweils zwei Kommissionen geben, die eine verantwortlich für Argumente für dieses Abstimmungsthema, die andere Kommission für Argumente gegen dieses Abstimmungsthema. Die Informationen der Kommissionen werden dann mit dem Abstimmungsthema veröffentlicht, damit jeder Mensch sich hier einen globalen Einblick verschaffen kann.

Bist Du für mehr Demokratie, möchtest Du mehr mitbestimmten?

Vorschlag: Rentensystem

HEBUX Vorschläge

Mit 65, 66 oder 67 Jahren mit der Arbeit aufhören und wenig später ins Altersheim, wo dann heutzutage noch häufig Sozialhilfe beantragt werden muss? Das könnte auch anders aussehen. Jeder braucht eine Aufgabe und das auch im Alter. Zeitgleich sind heutzutage viele Menschen bereits vor dem Eintritt ins Rentenalter erschöpft.Wir haben deshalb folgenden Vorschlag entwickelt:

– Alle Menschen arbeiten mindestens 1 Monat im Jahr.
– Für Menschen ab 50 Jahren gibt es 8 Wochen Urlaub im Jahr.
– Für Menschen ab 80 Jahren verbleibt 1 Monat Arbeit im Jahr.
– Wer Lust hat und körperlich dazu im Stande ist, darf auch mehr arbeiten.
– 8 Wochen Urlaub sind ab 50 Jahren dabei jedoch Pflicht.
– Wer körperlich oder geistig nicht in der Lage ist seiner Arbeit nachzukommen kann selbstverständlich befreit werden. Eine jährliche Überprüfung von unterschiedlichen Ärzten soll einen Missbrauch verhindern.
– Auf diesem Wege können Fertigkeiten und Wissen an jüngere Menschen weitergegeben werden und auch ältere Menschen haben eine Aufgabe, die sie fordert und somit jung halten soll.
– Im Alter zwischen 50 und 80 schlagen wir folgende Staffel vor:

50 Jahre – mindestens 10 Monate Arbeit

51 Jahre – mindestens 9 Monate und 3 Wochen Arbeit

52 Jahre – mindestens 9 Monate und 2 Wochen Arbeit

53 Jahre – mindestens 9 Monate und 1 Woche Arbeit

54 Jahre – mindestens 9 Monate Arbeit

55 Jahre – mindestens 8 Monate und 3 Wochen Arbeit

56 Jahre – mindestens 8 Monate und 2 Wochen Arbeit

57 Jahre – mindestens 8 Monate und 1 Woche Arbeit

58 Jahre – mindestens 8 Monate Arbeit

59 Jahre – mindestens 7 Monate und 3 Wochen Arbeit

60 Jahre – mindestens 7 Monate und 2 Wochen Arbeit

61 Jahre – mindestens 7 Monate und 1 Woche Arbeit

62 Jahre – mindestens 7 Monate Arbeit

63 Jahre – mindestens 6 Monate und 3 Wochen Arbeit

64 Jahre – mindestens 6 Monate und 2 Wochen Arbeit

65 Jahre – mindestens 6 Monate Arbeit

66 Jahre – mindestens 5 Monate und 2 Wochen Arbeit

67 Jahre – mindestens 5 Monate Arbeit

68 Jahre – mindestens 4 Monate und 2 Wochen Arbeit

69 Jahre – mindestens 4 Monate Arbeit

70 Jahre – mindestens 3 Monate und 3 Wochen Arbeit

71 Jahre – mindestens 3 Monate und 2 Wochen Arbeit

72 Jahre – mindestens 3 Monate und 3 Wochen Arbeit

73 Jahre – mindestens 2 Monate und 3 Wochen Arbeit

74 Jahre – mindestens 2 Monate und 2 Wochen Arbeit

75 Jahre – mindestens 2 Monate und 1 Woche Arbeit

76 Jahre – mindestens 2 Monate Arbeit

77 Jahre – mindestens 1 Monat und 3 Wochen Arbeit

78 Jahre – mindestens 1 Monat und 2 Wochen Arbeit

79 Jahre – mindestens 1 Monat und 1 Woche Arbeit

80 Jahre – mindestens 1 Monat Arbeit

 

Bist Du für ein Rentensystem, welches Dich früh entlastet und langfristig fordert?

Vorschlag: Pressearbeit und Medien

HEBUX Vorschläge

Wir möchten ein System, in welchem die Presse objektiv, kritisch und ohne Einfluss industrieller oder politischer Interessen arbeitet und berichtet. Eine Presse die nicht nur Sachverhalte ablichtet, sondern Pro und Kontra der betroffenen Parteien aufzeigt. Gleiches sollte für Funk und Fernsehen gelten.

Unten findest Du ein Video zur Aufklärung zu diesem Thema.

Quelle: https://youtu.be/ZaZjvkPNjpQ

Bist Du der Meinung, dass Presse & Medien kritischer und objektiver berichten sollten?

Vorschlag: Kritische Betrachtung

HEBUX Vorschläge

Wir möchten ein System, in dem jeder Mensch die Zeit findet und die Möglichkeit hat, Dinge zu hinterfragen. Woher stammt unsere Kleidung oder ein neuer Fernseher? Mussten Menschen für die Herstellung dieses Produktes sterben, sind Menschen deswegen erkrankt oder wurden ausgebaut?

Bist Du der Meinung, dass Du genug Möglichkeiten hast, um die Dinge in dieser Welt zu hinterfragen?

Vorschlag: Pestizide wie Glyphosat

HEBUX Vorschläge

Wir wünschen uns, dass wir komplett auf eine ökologischen Agraranbau in der weltweiten Landwirtschaft umstellen. Weiterhin sollen Pestizide wie Glyphosat unverzüglich aus dem Handel genommen werden.

Unten findest Du noch ein Video zur Aufklärung.

Quelle: https://youtu.be/JWMdFfH1LRQ

Quelle: https://youtu.be/3ivpJx3gkMY

Bist Du der Meinung, dass Pestizide verboten gehören und Ökologische Landwirtschaft ausgebaut werden sollte?

Vorschlag: Verteilung und Gleichgewicht

HEBUX Vorschläge

Wir möchten ein System, welches sich im Gleichgewicht befindet. Bisher haben wir den Eindruck, das sich die Welt im Kampf mit sich selbst befindet. Hier einige Beispiele:

– Ein Hersteller bietet ein gutes Produkt an, wenig später kommt ein anderer Hersteller, der dieses Produkt in schlechterer Qualität kopiert, um es günstiger anzubieten. So kann er dem anderen Kunden abjagen.

– Ein Dienstleister arbeitet für EUR 20,- / Stunde, dann kommt einer für EUR 15,- und danach kommt einer für EUR 7,50. Das Ganze nur um den anderen über den Preis Kunden abzujagen.

– Unsere Gesellschaft verbringt Stunden damit Preise zu vergleichen, um dann das Produkt für den günstigsten Preis am Markt zu kaufen. Verwunderung tritt dann jedoch auf, wenn man selbst für weniger Geld arbeiten soll oder der eigene Arbeitsplatz aufgrund von günstiger Konkurrenz gefährdet ist.

– Unsere Gesellschaft beitreibt Mobbing am Arbeitsplatz, damit der Kollege oder die Kollegin keine Chance hat.

– Unsere Gesellschaft vergleicht Versicherungen, um optimal abgesichert zu sein. Im Schadensfall gibt es dann jedoch häufig Streit.

– Unsere Gesellschaft streitet mit Herstellern, Arbeitgebern, Händlern, Behörden und vielen anderen.

– Telekommunikation (Festnetz oder Mobilfunk) gehört zu unserem Alltag, dennoch müssen wir zwischen hunderten von Tarifen und verschiedenen Netzen auswählen und sind auch dann dennoch nicht immer optimal erreichbar.

– Unsere Gesellschaft kämpft um Studienplätze, Arbeitsplätze oder um den besten Parkplatz. Gewinnen ist eine Maxime unserer Gesellschaft. Gewinn liegt im Vorteile des Einzelnen.

Wir glauben, wir haben alle gewonnen, wenn alle versorgt sind und wir uns von den vielen überflüssigen Dingen befreien, die wir uns aktuell auferlegen. Wir sollten den Konkurrenzgedanken in dieser Form ablegen und uns auf ein gemeinsames Miteinander konzentrieren. Dann gewinnt auch jeder Einzelne.

Bist Du der Meinung, wir brauchen eine bessere Verteilung und Gleichgewicht in unserer Gesellschaft?

Vorschlag: Krankensystem

HEBUX Vorschläge

Die Antibiotika-Forschung wurde von den großen Pharmaunternehmen weitestgehend eingestellt, da die Forschung hierfür nicht genug Profit bringt. Wir möchten die Antibiotika-Forschung ausbauen, damit keine Menschen mehr an Multiresistenten Keimen sterben.

Wir möchten das in Altenheimen und Krankenhäusern mehr Personal tätig ist und somit die Versorgung optimieren.

Wir möchten, dass mehr Ärzte ausgebildet werden, damit jeder auch bei einem Facharzt einen kurzfristigen Termin bekommt. Wir wünschen uns mehr Psychologen, die bereits Kinder und Jugendliche während ihrer Entwicklung fördern. Weiterhin streben wir den Ausbau alternativer Heilmethoden wie Ayurveda oder TCM an.

Quelle: https://youtu.be/gHafEWpzR9A

https://youtu.be/HiDJMVWNzdg

Quelle: https://youtu.be/HiDJMVWNzdg

Quelle: https://youtu.be/imR8BYiUQdM

Bist Du für einen Ausbau und Verbesserung des aktuellen Krankensystems?

Vorschlag: Finanz- und Agrarmärkte

HEBUX Vorschläge

Nahrungsmittelspekulation lagen bisher im Interesse einiger Weniger. Wir halten Spekulationen an Finanz- und Agrarmärkten für überflüssig und schädlich für die Gemeinschaft. Nahrungsmittel gehören dorthin, wo sie benötigt werden. Darin sollte auch unser oberstes Bestreben liegen, dass alle Menschen ausreichend versorgt werden.

Bist Du für einen Ausbau einer Versorgungswirtschaft und die Abschaffung von Nahrungsmittel-Spekulationen?

Vorschlag: Versicherungen / Krankenversicherung

HEBUX Vorschläge

Wenn ein Auto einen Unfall hat, muss es repariert oder erneuert werden. Wenn jemand krank ist, benötigt er medizinische Versorgung. Es sollte auf der Hand liegen, dass die Gemeinschaft diese Kosten trägt, somit sind Versicherungen zukünftig überflüssig.

Bist Du für die Abschaffung von Versicherungen & der Krankenversicherung?