„Seeblind“ Der Einfluss der Containerschifffahrt

HEBUX Welt Heute

Was wissen Sie eigentlich über die Containerschiffahrt?

Wenn man dem unten eingefügten Bericht glauben darf, gibt es im Bereich der Containerschifffahrt einige Probleme, hierzu einige Zahlen:

  • Durchschnittlich gibt es alle 3 Tage ein Schiffsunglück. Häufig liegt es an der mangelnden Wartung und dies betrifft häufig auch Öltanker.
  • Bei Schiffsunglücken landen jährlich wohl um die 10.000 Container im Meer.
  • Obgleich bekannt ist, dass in Containern auch Drogen, Waffen und Chemikalien transportiert werden, werden lediglich ein kleiner Anteil aller Container durchleuchtet.
  • Die Schiffe verursachen einen enormen Lärm auf den üblichen Schiffsrouten, die zu einer Schädigung der Hörorgane von Meeressäugern führen soll.
  • Schiffsmotoren werden fast immer mit Schweröl betrieben, was einen enormen Schadstoffausstoß (Feinstaub, viel Schwefel) hat. Man hat berechnet, das ein Schiff soviel Schefel wie 50 Mio. Autos verbrauche. Angeblich soll es rund 60.000 Frachtschiffe geben, die jährlich auf den Weltmeeren unterwegs sind.
  • uvm. Alle Angaben sind unverbindlich, am besten mal selber rein sehen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=ANsgf2vXke8

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ANsgf2vXke8

Gentechnisch verändertes Lebensmittel, eine Gefahr?

HEBUX Welt Heute

Heute möchten wir Euch auf folgende Dokumentation aufmerksam machen:
„Gekaufte Wahrheit – Gentechnik im Magnetfeld des Geldes“

Der Film ist derzeit noch in der Mediathek der ARD verfügbar:

http://www.ardmediathek.de/goto/tv/31211878

 

Zusammenfassend müssen wir über den Film sagen, dass es beinahe unglaublich ist, wie Wissenschaftler abgestraft werden, wenn ihre Forschung zu einem Ergebnis kommt, welches der Industrie nicht gefällt.

Zu dem Film gibt es auch eine eigene Website, auf dieser kann man sich die Lebensläufe der Forscher und Pressestimmen zum Film ansehen:

http://www.gekauftewahrheit.de/

Als persönliches Fazit kann man sagen, wir müssen unseren Lebensmitteln und der Gentechnik sehr kritisch gegenüber stehen und uns mehr für gesunde Lebensmittel einsetzen. Seit kritisch!

Wasser Allgemeingut oder Millionenware von Konzernen?

HEBUX Welt Heute

Heutzutage ist es für uns, in den westlichen Industrieländern, normal sauberes Wasser aus der Leitung zu erhalten. Wenn nun z.B. die Stadtwerke einer Region für die Versorgung mit Wasser eine Aufwandsentschädigung verlangen, weil sie für die Reinigung und die Lieferung über Ihre Leitungen Kosten haben, erscheint das gerechtfertigt.

Wenn nun dieser Bereich privatisiert wird, dann ist Wasser kein Gut der Allgemeinheit mehr, sondern eine Handelsware, deren Zugang limitiert ist. Weltweit ist die Infrastruktur der öffentlichen Wasserversorgung als Allgemeingut gefährdet, noch nicht ausreichend ausgebaut oder wieder hergestellt.

Eine Verdrängung der herkömmlichen Trinkwasserversorgung über öffentliche Strukturen ist nicht akzeptabel. Es ist nicht akzeptabel, dass Konzerne aus Profitgier Wasser (beinahe) für umsonst fördern. Parallel dazu der Grundwasserspiegel – aufgrund dieser enormen Fördermengen- sinkt und die Armen in diesen Regionen kein Wasser mehr in ihren Brunnen haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Beitrag: Bottled Life

Falls der Beitrag nicht erreichbar sein sollte, hier eine Kurzfassung:

https://youtu.be/zgMLqF8frJw

Quelle: https://youtu.be/zgMLqF8frJw
Dazu gibt es auch noch eine Website: http://webdoku.bottledlifefilm.com/

HEBUX ist für den Ausbau der öffentlichen Trinkwasserversorgung weltweit!

Somit könnten auch die Mengen an Plastikmüll, die unsere Umwelt und uns Menschen gefährden, gesenkt werden. Weitere Informationen zum Thema Plastik:

Quelle: https://youtu.be/SVdY6pVg5E8

 

Trinkwasser in Gefahr

HEBUX Welt Heute

Viele mögen sich darüber keine Gedanken machen und gehen davon aus, dass unser Trinkwasser noch Jahrhunderte genutzt werden kann. Jedoch bereits heute sind Wasserschichten verunreinigt und es besteht dringender Handlungsbedarf.
Wie eine Dokumentation auf der ARD bestätigt, bedrohen Nitrate unser Trinkwasser und das nicht irgendwo im Ausland, sondern bei uns in Deutschland.

https://youtu.be/q44abIY1KG8

Quelle: https://youtu.be/q44abIY1KG8

 

Weitere Informationen zu den Belastungen in Niedersachsen sind hier zu finden:

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Nitratbelastung-in-Niedersachsen-auf-hohem-Niveau,nitrat132.html

 

HEBUX – Leithammel war gestern ;)

HEBUX Welt Heute

Nach viel Arbeit findet diese Website die nächsten Tage endlich Ihre Fertigstellung. Einige Wochen hat die Technik benötigt. Wesentlich länger hat es jedoch gedauert, bis der Entschluss feststand, HEBUX so ins Leben zu rufen, auch wenn der Gedanke dazu schon seit einigen Jahren gereift ist.

Wenn man sich täglich in einer Tretmühle befindet, wird man kaum die Zeit und die Gelegenheit haben darüber ausführlich nachzudenken, ob es auch anders geht und ob es für einen richtig ist. Bei genauerer Betrachtung stellen wir häufig sogar fest, dass gewisse Veränderungen aufgrund von gesellschaftlichen und politischen Strukturen sowie industriellen Interessen kaum möglich sind.

HEBUX soll Dich zum Nachdenken animieren, Dich über den Ist-Zustand informieren und Dir eine mögliche Alternative aufzeigen. Eine Alternative, die wir gemeinsam erschaffen können.

Auch wir sind nicht kritisch zur Welt gekommen und waren uns sofort bewusst, was sich hinter dem einen oder anderen verbirgt. Erst über Jahre haben wir Strukturen erkannt und begonnen uns zu fragen, ob es nicht auch anders geht. Eigentlich kann man die Frage „Warum?“ gar nicht oft genug stellen.

HEBUX ist der Meinung unsere Welt könnte anders und in vielen Bereichen einfacher sein, insbesondere mit den Technologien, die unsere Gesellschaft die letzten 100 Jahre entwickelt hat.
Bei HEBUX geht es um ein ökologisches und soziales Miteinander zum Vorteil unserer Umwelt und Gesellschaft und weniger um ein Gegeneinander, damit einige Wenige einen Vorteil erlangen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Dein Interesse geweckt haben. Wenn Du unser Projekt fördern möchtest, dann freuen wir uns über Deine  finanzielle Unterstützung. HEBUX kann man dabei aber NICHT von der Steuer absetzen!